logo  

Schulungsangebot

Folgende Schulungsinhalte werden national und international (in englischer Sprache) angeboten und können individuell zusammengestellt werden:

Verfahrenstechnische Besonderheiten der Kläranlage aus biolo-gischer Sicht

Verdeutlichung der Verknüpfung zwischen Betriebsweise und Störung der biologischen Abbauprozesse

Auswirkungen der technischen Bedingungen (Verfahrensweise)
  auf die Biologie der Abwasserreinigungsanlage
Auswirkungen der Abwasserzusammensetzung auf die Biologie
  der Abwasserreinigungsanlage
Inhaltliche Vorbereitung auf die Verfahrenstechnik Ihrer Anlage

Auswertung von Betriebsdaten im Hinblick auf biologische Betriebsstörungen

Darstellung und Erläuterung der biologischen Grundzusam-menhänge des belebten Schlammes (mikrobiologische Grundlagen)

Kennenlernen des betriebseigenen belebten Schlammes

Mikroskopische Untersuchung des belebten Schlammes
• Untersuchung der Reaktion des Schlammes auf definierte
  Betriebsstörungen (Sauerstoffmangel, Überfrachtung mit leicht
  abbaubarem CSB, toxische Stöße)

Reaktion auf biologische Betriebsstörungen

Vorschläge für kurzfristige Abhilfemaßnahmen zur Vermeidung
  der biologischer Betriebsstörungen
Entwicklung langfristiger Konzepte zur Vermeidung biologischer
   Betriebsstörungen