logo  

Schulung

Auf dem Gebiet biologischer Betriebsstörungen in Kläranlagen gibt es in Deutschland nur einige wenige Fortbildungsangebote, die sich intensiv mit den Ursachen beschäftigen.

Die Schulungen sind oft zeitintensiv und die Mitarbeiter stehen in den oft mehrtägigen Kursen nicht als Betriebspersonal zur Verfügung. Einen großen Anteil der Lehrinhalte nimmt häufig die Mikroskopie belebter Schlämme ein. Ein komplexes Thema, das die Teilnehmer oft mit neuem Wissen überfrachtet, ohne dass sie es notwendigerweise in der Praxis anwenden müssen.

Ferner ist die Teilnehmerzahl oft groß, so dass nicht individuell auf die Verhältnisse auf den vielen verschiedenen Kläranlagen eingegangen werden kann. Die Dr. Silke Schnurbusch–Beratung für biologische Abwaserreinigung-Beratung & Schulung setzt genau hier an. Wir bieten Schulungen vor Ort auf Ihrer nationalen und internationalen Kläranlage an, die individuell auf den Aufgabenbereich und den Wissensstand der Teilnehmer abgestimmt sind. Wir kennen durch intensive Vorbereitung die Anlage vor Ort und können so gezielt Ihr Personal für den Betrieb der nationalen und internationalen Anlage schulen und Fragen aus der Praxis direkt beantworten.